das Buch 

"Mondtage" ist ein Bilderbuch über die Zyklen der Natur.

Leina ist ein junger Hausrotschwanz, der sein erstes Jahr im Wald erlebt. Gemeinsam mit der Füchsin Joli begibt sie sich auf die Reise durch die Jahreszeiten - und lernt dabei, dass es auch bei den Frauen eine Zyklus gibt. Anhand der Jahreszeiten und Mondphasen wird der weibliche Zyklus und die damit verbundene Menstruation kindergerecht erklärt.


"Weibliche Tiere und Menschenfrauen leben auch nach einem Zyklus, so wie die Jahreszeiten und der Mond. Der Zyklus der Frauen dauert zwischen 21 und 35 Tagen. Von Neumond zu Neumond durchlaufen sie innerlich alle Jahreszeiten. Das ist die Superkraft der Frauen."


"Frauen haben ein besonderes Organ in ihrem Körper. Es heisst Gebärmutter. Die Gebärmutter ist dafür da, dass Babys im Bauch von Frauen wachsen können."


"Die erste Blutung nennt man Menarche. Wie möchtest du deine ersten Mondtage feiern?" 


"Es gibt für mich keine schlechte Jahreszeit, denn die Jahreszeiten sind die Superkraft der Natur. Ich möchte sie alle bewusst erleben und geniessen."

Zitate aus "Mondtage"